Für das Sommersemester 2018 (Programm: Schostakowitschs Sinfonie Nr. 6 h-moll, Elgars Cellokonzert e-moll und Beethovens Ouvertüre 'Leonore III') suchen wir wieder nach neuen musikbegeisterten Mitgliedern! – wenn also auch Du…

  • mit uns am 20. Juli 2018 im Rolf-Böhme-Saal des Konzerthaus Freiburg auftreten kannst und möchtest,
  • Spaß daran hast, mit anderen netten Leuten gemeinsam Musik zu machen, 
  • dazu bereit bist, regelmäßig einen Teil Deiner studentischen Freizeit dem gemeinsamen Musizieren zu widmen, 
  • Dein Instrument auf Orchester-Niveau beherrschst und
  • Violine, Viola, Cello, Kontrabass, (Bass-)Klarinette, Kontrafagott, (Bass-)Posaune, Celesta, Harfe oder Schlagwerk spielst

dann könnte das Freiburger Studierenden-Orchester genau das Richtige für Dich sein. Wenn Du Interesse hast, kannst Du uns sehr gerne einfach eine kurze Nachricht mit dem nachfolgenden Kontaktformular oder über unsere Facebook-Seite senden!

Wir freuen uns auf Dich!

 
 

Zur Aufnahme neuer Mitglieder finden vor und zu Beginn des Semester immer mehrere Probespiele statt, z. B. einfach nach Vereinbarung vor unseren Proben am Montagabend in der Technischen Fakultät (Georges-Köhler-Allee 82). Beim Probespiel anwesend werden unser Dirigent, ein paar Mitglieder des studentischen Vorstands sowie ein oder zwei interessierte Orchestermitglieder sein. Wir erwarten ein kurzes vorbereitetes Programm, das Du Dir zutraust und mit dem Du Dich so präsentieren kannst, dass wir Dich schon einmal ein bisschen näher kennenlernen; mehrere Stücke müssen es nicht sein, aber es wäre gut, wenn im Programm sowohl lyrische als auch technische Stellen vorkommen könnten. Natürlich freuen wir uns sehr, wenn jemand sein Instrument bravourös beherrscht, wir suchen aber nicht ausschließlich nach Wunderkindern und geborenen Solisten, sondern vor allem nach Musikern, die ihr Instrument seit Jahren spielen und bereits Orchestererfahrung mitbringen.